Kursdetails

  Anmeldung möglich

Ab sofort stressfrei führen

gelassen - klar - authentisch


Ob Sie sich als Fels in der Brandung erleben oder als Hamster im Rad - als Führungskraft einer Gruppe oder Einrichtung spielen Sie und Ihr Umgang mit Belastungssituationen eine Schlüsselrolle. Gerade in spannungsreichen Momenten ist es immer wieder eine Herausforderung, die eigene Souveränität zu bewahren, kluge Entscheidungen zu treffen und klar und authentisch aufzutreten. Dabei bleibt im Tagesgeschäft kaum Zeit, nachzuspüren, wo Sie eigentlich stehen und was Ihnen wichtig ist.

Sie haben im Rahmen dieses Seminars Zeit und Raum, sich mit der eigenen Führungsrolle und den spezifischen Anforderungen an Ihre Person auseinanderzusetzen. Mit Wohlwollen und Empathie werden Sie unterstützt, auch in anspruchsvollen Situationen gelassen zu bleiben und sich eine klare innere Ausrichtung zu erarbeiten.


Wir arbeiten interaktiv und erfahrungsorientiert schwerpunktmäßig an den Themen, die Sie aus der Praxis mitbringen. Partnerschaftlicher Austausch, praktische Achtsamkeitsübungen, Körperübungen und Übungen zur Erforschung von Persönlichkeitsanteilen in einer wohlwollenden Atmosphäre lassen Sie die Ergebnisse des Seminars sehen wie fühlen.


Am Ende des Seminars:


... haben Sie gelernt, Achtsamkeit als Basis für gesunde Stressregulation anzuwenden  und neurobiologisch zu verankern.

... kennen Sie Ihre wirkungsvollsten Strategien zur Pflege des eigenen Energiehaushalts.

... können Sie sich im Alltag konsequent auf Handlungsspielräume ausrichten.

... haben Sie Ihr "inneres Team" kennen- und führen gelernt und damit Ihre emotionale Intelligenz gestärkt.

... haben Sie Ihre Perspektiven in puncto Konfliktlösung erweitert und neue Strategien kennengelernt.


inklusive Getränke, Tagungskaffee und Mittagessen.


Sie haben die Möglichkeit im Tagungshaus auf eigene Kosten zu übernachten. Bitte wenden Sie sich für eine Reservierung rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn direkt an das Tagungshaus.



Kursnr. 22506
Datum Di., 04.10.2022 - Mi., 05.10.2022, 09:00 - 16:30 Uhr
Umfang 2 Tage
Kursort Montanahaus, Bamberg
Gebühr 285,00 € / 340,00 €
Preis für Mitgliedseinrichtungen der Caritas und Kirchenstiftungen / Nichtmitglieder
Kursgröße maximal 15
Zielgruppe Leitungen und Führungskräfte in sozialen Einrichtungen
Besondere Hinweise Bitte bringen Sie für Präsenz- und Achtsamkeitsübungen eine Decke und warme Socken mit.

Kurs teilen:


Heike Cetto

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
04.10.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Am Friedrichsbrunnen 7a, Montanahaus, Bamberg
Datum
05.10.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Am Friedrichsbrunnen 7a, Montanahaus, Bamberg

Heike Cetto

Heilpraktikerin für Psychotherapie