Kursdetails

  Anmeldung möglich

Humorvoll beraten

Einführung in den provokativen Gesprächsstil


Seien Sie nicht immer nur nett - gut gemeinte Ratschläge bringen in der Beratung oft nicht viel. Der provokative Gesprächsstil lockt die Ratsuchenden aus der Reserve und ermöglicht ihnen durch gezielte Interventionen eine Distanzierung zu ihrem Problem. Wesentliches Element ist dabei der Humor. Ebenso lösen Überzeichnen, Karikieren und Provozieren emotionale Blockaden und leiten Wachstum und Veränderung ein. Ziel einer provokativen Beratung ist die Stärkung der Eigenverantwortlichkeit, des Selbstwertes und des Selbstvertrauens der Ratsuchenden durch eine liebevolle und wertschätzende Führung der Berater*in.


Am Ende des Seminars:


... haben Sie die Wirkungsweise des provokativen Gesprächsstils kennengelernt.

... haben Sie verschiedene Elemente des provokativen Stils geübt.

... sehen Sie die Ratsuchenden mit anderen Augen.

... erkennen Sie Ihr "Humorpotenzial".


inklusive Getränke, Tagungskaffee und Mittagessen.


Sie haben die Möglichkeit im Tagungshaus auf eigene Kosten zu übernachten. Bitte wenden Sie sich für eine Reservierung rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn direkt an das Tagungshaus.



Kursnr. 22402
Datum Mi., 26.10.2022 09:00 - 16:30 Uhr
Umfang 1 Tag
Kursort Montanahaus, Bamberg
Gebühr 175,00 € / 210,00 €
Preis für Mitgliedseinrichtungen der Caritas und Kirchenstiftungen / Nichtmitglieder
Kursgröße maximal 15
Zielgruppe Mitarbeitende aus allen Beratungsfeldern, die ihren Beratungsstil erweitern wollen.
Besondere Hinweise Sie sollten Spaß am Experimentieren haben und Neugierde mitbringen.

Kurs teilen:


Benedicta Becker-Balling

Diplom-Sozialpädagogin, NLP-Master, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Wingwave-Coach, Traumatherapeutin EMDR
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
26.10.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Am Friedrichsbrunnen 7a, Montanahaus, Bamberg

Benedicta Becker-Balling

Diplom-Sozialpädagogin, NLP-Master, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Wingwave-Coach, Traumatherapeutin EMDR