Kursdetails

  Anmeldung möglich

U33 - Auszeittag für junge Erwachsene

Zwischen dem, was man sich vornimmt und dem, was daraus wird...


"Zwischen dem, was man sich vornimmt und dem, was daraus wird,

steht viel zu oft ein Leben, das sich dafür nicht interessiert"

(aus dem Song "Drei Platten in einem Jahr" von Emma6)


Unser Leben gleicht einer Autofahrt, bei der wir die Spur halten müssen und oftmals die Richtung vorgegeben ist. Eigentlich müssten wir einmal abseits der gewohnten Route anhalten, aussteigen, uns umschauen, tief durchatmen und dann mit neuer Kraft durchstarten und dem Leben wieder eine (neue) Richtung geben.

Junge Erwachsene um die 30 haben ihre ganz eigenen Themen und Fragestellungen an ein interessantes Leben - privat und beruflich: "Was ist aus meinen Plänen geworden?", "Wie schaut es aus mit meinen Zielen?", "Was ist mir wirklich wichtig?" "Für was interessiert sich mein Leben?" und: "Für was will ich meine Energie aufbringen... im persönlichen Leben, im Miteinander, im Berufsleben und im Glauben".


Herzliche Einladung an alle um und unter 30-jährigen zum Spur einstellen und zum Akku aufladen mit Stille-, Atem- und Entspannungsübungen, draußen Unterwegssein, Gesprächen und (biblischen) Geschichten.

Abseits vom Alltag ist der Feuerstein dafür der geeignete Ort: Den Alltag hinter sich lassen und es sich an Leib und Seele gut gehen lassen.


Am Ende des Seminars:

... sind die Kraftreserven aufgefüllt.

... haben Sie andere mit ähnlichen Fragen und Lebensthemen kennen gelernt.

... haben Sie Gemeinschaft erlebt.

... spüren Sie, was Sie Ihrem Körper, Geist und Seele gutes getan haben.

... haben Sie über Ihre Arbeits- und Lebenssituation nachgedacht und sich neu ausgerichtet.

... wissen Sie, wie Sie auch im Alltag einfache Übungen einsetzen können, um etwas für sich zu tun..



Kursnr. IN107
Datum nach Vereinbarung
Umfang 1 Tag
Kursort Inhouse
Gebühr auf Anfrage
Kursgröße maximal 15
Zielgruppe Mitarbeitende in sozialen Einrichtungen

Kurs teilen:


Horst Engelhardt

Referent Caritas & Pastoral, DiCV Bamberg

Lisa Petschner

Pädagogin (Lehrerin an der Caritas-Fachakademie für Sozialpädagogik Bamberg)
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Horst Engelhardt

Referent Caritas & Pastoral, DiCV Bamberg

Lisa Petschner

Pädagogin (Lehrerin an der Caritas-Fachakademie für Sozialpädagogik Bamberg)