Kursdetails

  Anmeldung möglich

So gelingt die Zusammenarbeit mit Eltern in der Krippe

Bildungskooperation von Anfang an


Gerade im U3-Bereich ist die Zusammenarbeit mit den Eltern eine besondere Herausforderung für Kindertageseinrichtungen. Hier gilt es im besonderem Maße, Berührungsängste abzubauen und wechselseitiges Vertrauen zu schaffen.

An diesem Fortbildungstag werden wir uns mit der professionellen Kommunikation und Kooperation mit U3-Eltern beschäftigen. Dabei werden Tür- und Angelgespräche genauso Thema sein wie die Gestaltung der Bring- und Abholsituation oder auch eventuelle Konfliktgespräche. Ziel der Elternzusammenarbeit ist eine Bildungskooperation auf Augenhöhe.


Am Ende des Seminars:

... haben Sie Ihre Haltung zur Zusammenarbeit mit Eltern reflektiert.

... haben Sie konkrete Möglichkeiten kennengelernt, wie Sie Elternarbeit gestalten können.

... wissen Sie, worauf es speziell in der Zusammenarbeit mit Krippeneltern ankommt.


inklusive Getränke, Tagungskaffee und Mittagessen.


Sie haben die Möglichkeit im Tagungshaus auf eigene Kosten zu übernachten.

Bitte wenden Sie sich für eine Reservierung rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn direkt an das Tagungshaus.



Diese Fortbildung für pädagogisches Personal in Kindertageseinrichtungen wird gefördert durch:



Förderlogo Kita

Kursnr. 24208
Datum Mo., 25.11.2024 09:00 - 16:30 Uhr
Umfang 1 Tag
Kursort Bistumshaus St. Otto, Bamberg
Gebühr 160,00 € / 190,00 €
Preis für Mitgliedseinrichtungen der Caritas und Kirchenstiftungen / Nichtmitglieder
Kursgröße maximal 20
Zielgruppe Pädagogisches Personal in Kindertageseinrichtungen und Krippen

Kurs teilen:


Daniela Roth-Mestel

Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
25.11.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Heinrichsdamm 32, Bistumshaus St. Otto, Bamberg

Daniela Roth-Mestel

Dipl. Sozialpädagogin (FH)