Kursdetails

  Anmeldung möglich

'Nein, nicht - das tut weh!'

Umgang mit Hauen, Schubsen, Beißen und Konflikten bei Kindern


In der Tagesbetreuung der Jüngsten kann es häufiger vorkommen, dass Kinder andere beißen, hauen oder schubsen. Kinder unter drei wollen selten absichtlich anderen schaden und erschrecken manchmal selbst über die Auswirkungen ihres Verhaltens. Der Anlass kann ein Konflikt sein aber auch Überforderung, Veränderungen in der Umgebung oder Kontaktsuche. Im pädagogischen Alltag brauchen Kinder in solchen Situationen hochwertiges regulierendes Antwortverhalten des pädagogischen Personals. Das reduziert Stress in der Gruppe, beim Personal und im Kontakt mit Eltern.


Am Ende des Seminars:

... kennen Sie Ursachen für kindliches Beißen, Hauen und Schubsen.

... können Sie kompetent in Konfliktsituationen eingreifen.

... kennen Sie entwicklungsunterstützendes Antwortverhalten.

... können Sie gezielt und planvoll vorbeugende Maßnahmen ergreifen.

... besitzen Sie fachlichen Hintergrund für eine zielführende Kommunikation mit Eltern.



Kursnr. IN202
Datum nach Vereinbarung
Umfang 2 Tage
Kursort Inhouse
Gebühr auf Anfrage
Kursgröße maximal 20
Zielgruppe Pädagogisches Personal in Krippen

Kurs teilen:


Cornelia Korreng

Selbständige Referentin, Supervisorin, Coach, Mediatorin
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Cornelia Korreng

Selbständige Referentin, Supervisorin, Coach, Mediatorin