Kursdetails

  Anmeldung möglich

Selbstfürsorge - weil ich es mir wert bin!

Gesundheitsprävention & Psychohygiene für Pflege- und Betreuungskräfte


Gute Pflege beginnt immer mit Selbstpflege. Darum erlauben Sie sich heute einmal ganz bewusst, Zeit für sich selbst zu nehmen!


Als Pflege- und Betreuungskraft sind Sie täglich sowohl körperlich als auch emotional stark gefordert. In diesem Seminar geht es um Sie und Ihr Wohlbefinden. Sie werden persönliche und fachliche Ressourcen zur Selbstfürsorge weiterentwickeln und stärken. Somit können Sie sich Ihre Gesundheit, Ihre Lebensfreude und die Freude an Ihrer Arbeit erhalten.


Neben fachlich-theoretischem Wissen erwarten Sie viele praktische, alltagstaugliche Übungen z.B. Achtsamkeitsübungen, Qi Gong, Klangreisen und Atemübungen. Alle Übungen sind effektiv und nicht zeitaufwändig - deshalb auch leicht in Ihren Alltag zu integrieren.


Werden Sie zu Expert*innen für mehr Wohlbefinden in Ihren Alltag und haben Sie Spaß dabei!


Am Ende des Seminars:

... wissen Sie, was wirklich zählt für einen stressreduzierten Alltag.

... kennen Sie verschiedene Methoden, um sich und Ihre Bedürfnisse besser wahrzunehmen.

... können Sie Ihre Selbstfürsorge auch während der Arbeit umsetzen.

... haben Sie erfahren, wie Sie Ihre Grenzen wahren und setzen - für ein wertschätzendes Miteinander.

... haben Sie Methoden an der Hand, mit denen Sie im Alltag gut für Ihre Work-Life-Balance sorgen können.



Kursnr. IN309
Datum nach Vereinbarung
Umfang 1 Tag
Kursort Inhouse
Gebühr auf Anfrage
Kursgröße maximal 16
Zielgruppe Pflege- und Betreuungskräfte

Kurs teilen:

Portrait

Pia Fratoianni

BSc Schwerpunkt Sozialpädagogik für Menschen mit Demenz, gerontopsychiatrische Fachkraft
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Portrait

Pia Fratoianni

BSc Schwerpunkt Sozialpädagogik für Menschen mit Demenz, gerontopsychiatrische Fachkraft